Ein gut sitzender Skischuh ist das Um und Auf für den Skifahrer. Nur wenn der Skischuh optimal passt, kann man den Skitag auch richtig genießen.

Das revolutionäre Fußanalyse Gerät von BootDoc begeistert auf der ganzen Linie. Mittels Fußscan erhält man eine plantare Ansicht der Füße sowie Informationen über Länge, Breite, Fersenbreite und Schuhgröße. Die Individualität des Fußes wird perfekt dargestellt und so ist die Grundvoraussetzung gegeben, um einen passenden Schuh oder Einlage auswählen zu können.

Unterstützt vom neuen Gerät fahren wir das volle Programm. Kein Schuh drückt

Unser Ultracam-Schuhfittinggerät bearbeitet Druckstellen punktgenau. Sohlen und Polster werden angepasst, Einlagen eingesetzt. Die Innenschuhe werden gewärmt und individuell auf die Füße geformt. Die Außenschale kann gedehnt oder wenn nötig angefräst werden.

Durch die Ermittlung der Belastungsverteilung und der Kategorisierung der Fußbreite und des Fußtyps, können wir speziell entwickelte BootDoc Einlagen empfehlen und diese fachgerecht in den Schuh einbauen.

Fußanalyse - Plantare Ansicht der Füße: Länge, Breite Fersenbreite, Schuhgrößenempfehlung - Ermittlung der Belastungsverteilung, Kategorisierung der Fußbreite, Ermittlung des Fußtyps - Empfehlung des Einlagen- bzw. Schuhtyps.

ATOMIC MEMORY FIT

PRÄGT SICH DEINE FUSSFORM EIN

In beiden fun & pro Shops erhältlich -  Schuhe, die wie für dich gemacht sind. Das Spezielle an Memory Fit ist, dass sich Schale, Manschette und Innenschuh komplett an deinen Fuß anpassen und sich seine Form einprägen.

Der Effekt: eine dauerhafte und anatomisch perfekte Passform. Keine Druckstellen mehr. Nur dein perfekter, persönlicher Fit. Alle Atomic Hawx 2.0- und Redster Skischuhe sind jetzt mit Memory Fit ausgestattet.

Auch bei den Skischuhen gilt: "Zuerst testen, dann kaufen"

Eine Probefahrt, um ganz sicher zu sein, die richtige Entscheidung getroffen zu haben. Nur ein finales Kommando des Gastes gilt - mit einem restlos zufriedenem Lächeln und einem Überzeugten: „Passt wie angegossen“. Das ist fun & pro.
Bei anschließendem Kauf ist das Testen kostenlos. Entscheidet ihr euch im Anschluss für keinen Schuh, werden abhängig von Modell und Dauer bis 10% vom Neupreis berechnet.