Skifahren beginnt bei fun & pro mit 3 Jahren im Ski-Kindergarten. Ein ganzer Tag ist noch zu anstrengend und die Einheiten zu 2 Stunden ohne Mama und Papa sind für die kleinen Pisten-Flöhe eine richtige Herausforderung. Wichtig ist, dass sich das Kind wohlfühlt und Spaß hat. Erfolgreiche Spielkinder, die diesen Kurs täglich besuchten, lernen im fun & pro Kinderland ganz nebenbei Bremsen und Kurvenfahren. Wir empfehlen diesen Kurs Tag für Tag zu buchen, da viele der kleinen Zwerge einen Tag Pause zwischendurch machen möchten.

Angebot: Ski-Kindergarten

  • Dauer: 2 Stunden von 10.00 bis 12.00 Uhr
  • Von Sonntag bis Freitag - Einstieg täglich möglich
  • Inklusive Skiausrüstung für den ganzen Tag
  • Maximal 6 Kinder pro Gruppe
  • Mittagsbetreuung zum Preis von Euro 11,50 pro Tag kann vor Ort gebucht werden

Preis Ski Kindergarten

Dauer
Am besten einen Tag buchen und vor Ort verlängern, um euren Ski-Zwerg nicht zu überfordern.
Preis in €
1 x 2 Stunden € 38,-
5 x 2 Stunden € 185,-
  • fun & pro Kinderbetreuungstipp
    Aus Erfahrung wissen wir, dass Kinder unter 3 Jahren eine individuelle Betreuung beim Skifahren benötigen, deshalb bitten wir um Verständnis, dass Kinder die zu klein sind, alleine nicht bleiben möchten oder im Ski-Spielunterricht weinen leider nicht betreut werden können. Bei unserem Standort beim Space Jet bietet Maria Höller einen Gästekindergarten an, wo Kleinkinder ab 10 Monaten liebevoll betreut werden. Mehr Infos dazu findet ihr auf folgender Webseite

Ski-Kindergarten Package

Spielerisches Ski-Fahren lernen für Kids von 3 - 4 Jahre in unserer "Kinderwiese" - maximal 6 Kinder pro Skilehrer. Täglich buchbar, jeweils von 10 - 12 Uhr mit Tee-Pause. Ausrüstung inklusiv (Skier, Skischuhe, Helm und Schutzgebühr). 

Gruppeneinteilung

Die Ski-Spiel Kinder treffen sich um 10.00 Uhr im fun & pro Kinderland beim Star Jet und beim Space Jet.

Im Skikindergarten wird viel gespielt. Spaß im Schnee steht im Vordergrund. Spielerisch werden die Grundzüge des Skifahrens vermittelt. Skier an- und abschnallen, Gehen mit Skiern und Schussfahren stehen am Programm. Da es für die Kleinen anstrengend ist, gibt es immer wieder kurze Pausen. Ein Getränk und Kekse haben wir immer parat und der Skilehrer hat natürlich ein Belohnungssackerl mit dabei. 

Beispielpass ansehen >>